Eckhard Kowalke: Eckernförder Nixe

Eckhard Kowalke: Eckernförder Nixe, (Foto: KUNST@SH/Jan Petersen)

Daten zum Werk

Eckhard Kowalke: Eckernförder Nixe (Metall, 1999).
24340 Eckernförde.

Beschreibung

Die vier Meter hohe Nixe strahlt Vitalität und Fruchtbarkeit aus, scheint gerade dem Meer entstiegen zu sein und genießt nun offenkundig Luft und Sonne. In einem sanften Bogen streckt sich ihr ganzer Körper, während die Arme eng anliegen. Eigentlich sollte die Figur im Kurpark aufgestellt werden, doch der Künstler forderte einen Standort direkt am Strand, wo eine Meerjungfrau schließlich hingehöre.

Künstler/in

Eckhard Kowalke ist seit 1970 freischaffender Künstler und arbeitet in Eckernförde.

Galerie

(Bilder anklicken für Großansicht)