Friedrich W. Klose: Schnitterin

Friedrich W. Klose: Schnitterin, (Foto: KUNST@SH/Jan Petersen, 2017)

Daten zum Werk

Friedrich W. Klose: Schnitterin (Stein, ca. 1949–1951)
Mühlenbrücke 1, 24534 Neumünster

Beschreibung

Die kleine Straße Mühlenbrücke in Neumünster führte einst zur Klostermühle an der Schwale. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde dort ein Laden- und Speichergebäude in rotem Backstein errichtet, der an der Giebelecke mit der Skulptur einer Ährensammlerin mit Kopftuch und Beutel geschmückt wurde. Diese Figur und weitere Reliefs verweisen damit auf die historische Bedeutung des Platzes.

Künstler/in

Friedrich Wilhelm Klose wurde 1924 geboren. Er war Steinmetz in Göttingen und Braunschweig und später als als Bildhauer in Blumenthal tätig.

Galerie

(Bilder anklicken für Großansicht)