Fritz Fleer:
Rendsburger Eva

Fritz Fleer: Rendsburger Eva, (Foto: KUNST@SH/Jan Petersen)

Daten zum Werk

Fritz Fleer: Rendsburger Eva (Bronze, 1982).
Stadttheater, Jungfernstieg/Hans-Heinrich-Beisenkötter-Platz, 24768 Rendsburg.

Beschreibung

Unschuldig, nackt und wohlgeformt, steht die Rendsburger Eva von Fritz Fleer auf dem Platz vor dem Stadttheater. Die Symmetrie der Figur ist aufgebrochen durch die unterschiedliche Stellung von Standbein und Spielbein sowie die Haltung der Arme.

Künstler/in

Fritz Fleer wurde am 21. November 1921 in Berlin geboren. Er studierte von 1946 bis 1950 an der Hamburger Landeskunstschule – der späteren Hochschule für bildende Künste Hamburg (HFBK) – in der Bildhauerklasse von Edwin Scharff. Als freischaffender Künstler schuf er ab 1950 gegenständliche Kunstwerke, von denen viele im norddeutschen Raum stehen. Fritz Fleer starb am 6. Juni 1997 in Hamburg.

Weitere Informationen (extern):Wikipedia

Galerie

(Bilder anklicken für Großansicht)