Gedenkstätte am Arbeitserziehungslager Nordmark

Gedenkstätte am Arbeitserziehungslager Nordmark, (Foto: KUNST@SH/Jan Petersen)

Daten zum Werk

Gedenkstätte am Arbeitserziehungslager Nordmark (Granit, Beton, 2003).
Rendsburger Landstraße/Am Russee, 24113 Kiel. 

Beschreibung

Eine schlanke, polierte Stele und ein verwitterter Brocken Beton markieren gemeinsam die Gedenkstätte für das Arbeitslager, das von 1944 bis 1945 bestand. Der Beton stammt aus den Fundamenten des ehemaligen Lagers und illustriert bedrückend das Schicksal der inhaftierten und getöteten Menschen. Die Menschen wurden zu härtester Arbeit gezwungen, gefoltert und in vielen Fällen getötet. 578 Menschen konnten bisher als getötete Opfer nachgewiesen werden, inhaftiert waren mehr als 3.700 Menschen, die Hälfte davon im Alter von 14 bis 23 Jahren. Infos: Wikipedia

Künstler/in

Unbekannter Künstler

Galerie

(Bilder anklicken für Großansicht)