Hans Könemund: 5 Traumhäuser

Hans Könemund: 5 Traumhäuser, (Foto: KUNST@SH/Jan Petersen, 2017)

Daten zum Werk

Hans Könemund: 5 Traumhäuser (Lackiertes Aluminium, Edelstahl, 1988)
Ochsenzoller Straße / Europaallee, 22848 Norderstedt

Beschreibung

Fünf Windfahnen aus farbig lackiertem Aluminium krönen eine Brunnenanlage vor dem Sitz des Wohnungsunternehmens Plambeck in Norderstedt. Die grafisch gestalteten Fahnen sind eine fantasievolle und emotionale Umsetzung des Themas „Wohnen“. Mit ihrer farbigen Gestaltung in Blau-, Rot- und Gelbtönen und den munteren Formen heben sie sich deutlich von der sachlichen Gestaltung der umgebenden Gebäude ab.

Künstler/in

Hans Könemund wurde 1934 in Hamburg geboren. 1950–1952 studierte er an der Hochschule für Bildende Künste, 1952–1969 arbeitete er als Bühnen-und Kostümbildner an verschiedenen Theatern. Seit 1969 ist er freischaffender Maler und Grafiker in Hamburg. Er hatte zahlreiche Einzelausstellungen im In-und Ausland und mehrere Aufträge zur Ausgestaltung öffentlicher Bauwerke.

Galerie

(Bilder anklicken für Großansicht)