Holger Benthien:
Befreiung

Holger Benthien: Befreiung, (Foto: KUNST@SH/Jan Petersen, 2018)

Daten zum Werk

Holger Benthien: Befreiung (Eisen, Granit, 1981)
Skulpturenhof Mümmelmannsberg, Kandinskyallee, 22115 Hamburg (Billstedt)

Beschreibung

Die kleinen Skulpturen im Skulpturenhof Mümmelmannsberg stehen alle auf eigenen Sockeln, die in gleicher Form und Größe gestaltet und streng gerastert aufgestellt sind. Nur einer hat sich aus dieser Armee der Sockel befreit und schwingt nun frei gegen die herrschenden Regeln herum. Ganz bewusst setzte sich der Künstler Holger Benthien über das geltende Raster hinweg, brach den Sockel und integrierte ihn in seine konstruierte Plastik, die an eine Maschine erinnert. Das Kunstwerk wirkt damit nicht nur für sich über die eigene ästhetische Qualität, sondern erhält ihre Bedeutung aus dem Zusammenhang der Umgebung.

Künstler/in

Holger Bestien wurde 1959 in Hamburg geboren. Die künstlerische Arbeit lernte er als Autodidakt ohne akademische Ausbildung. Er lebt wechselnd in Portugal / Norwegen / Rothenklempenow.

Galerie

(Bilder anklicken für Großansicht)