Jochen Schumann: Strömung 2005

Jochen Schumann: Strömung 2005, (Foto: KUNST@SH/Jan Petersen)

Daten zum Werk

Jochen Schumann: Strömung 2005 (Anröchter Dolomit, 2005).
Neustädter Kunstkilometer, 23730 Neustadt in Holstein.

Beschreibung

Minimalistisch aus zehn Steinquadern in zwei Reihen entsteht der Eindruck von bewegtem Wasser. Die einzelnen Quader sind schräg gestellt und beide Reihen gegenläufig gekippt. Die dadurch entstehende scharfkantige Struktur erinnert an Wellen oder auch an verkantete Eisschollen.

Künstler/in

Jochen Schumann wurde 1949 in Neumünster geboren. 1979–1985 studierte er Bildhauerei an der FH für Gestaltung in Kiel. Seit 1985 ist er freischaffend tätig. Er lebt und arbeitet in Schwentinental.

Galerie

(Bilder anklicken für Großansicht)