Ludwig Isenbeck:
Samariterrelief

Ludwig Isenbeck: Samariterrelief, (Foto: KUNST@SH/Jan Petersen, 2017)

Daten zum Werk

Ludwig Isenbeck: Samariterrelief (Kunststein, 1926)
Parkstraße 26, 24534 Neumünster

Beschreibung

Für die Ortskrankenkasse in Neumünster wurde Mitte der 1920er Jahre in der Parkstraße durch das Büro Planck und Hain ein repräsentativer und leicht expressiver Klinkerbau errichtet. Bildhauer Ludwig Isenbeck steuerte einen Portalschlussstein für den Haupteingang bei, der als Relief die Versorgung eines Verletzten zeigt. Ende der 1990er Jahre wurde das Gebäude zu einem Ärztehaus umgebaut.

Künstler/in

Ludwig Isenbeck wurde am 19. April 1882 in Potsdam geboren. Als Bildhauer war er überwiegend im Berliner Raum tätig, wo er zahlreiche öffentliche Bauten mit Arbeiten in Stein, Keramik und Metall schmückte. Am 21. Dezember 1958 starb er in Berlin.

Weitere Informationen (extern):Wikipedia

Galerie

(Bilder anklicken für Großansicht)