Peter Nagel: Klettergerüst

Peter Nagel: Klettergerüst, (Foto: KUNST@SH/Jan Petersen, 2017)

Daten zum Werk

Peter Nagel: Klettergerüst (Deckengemälde 14,2 x 21,4 m, Öl auf Leinwand auf Gipskarton, 1976–1977).
Bildungszentrum Mettenhof, Vaasastraße 43, 24109 Kiel.

Beschreibung

Wer in der Eingangshalle des Bildungszentrums Mettenhof (BZM) nach oben blickt, ist geneigt, unwillkürlich den Kopf einzuziehen. Denn dort oben in luftiger Höhe sind acht Kinder zu sehen, die jede Menge Gegenstände nach unten werfen. Und was da alles durch die Luft fliegt! Bälle, Kugeln, Würfel, Bauklötze, sogar Spielzeuglaster…

Der Maler und Grafiker Peter Nagel fertigte in den 1970er Jahren das aufwändige Deckengemälde als Kunst-am-Bau-Auftragsarbeit für den damaligen Schulneubau. Erst beim genaueren Hinsehen (oder beim Betreten der oberen Stockwerke) zeigt sich, dass es sich um eine Mischung aus perspektivischer Malerei und tatsächlich von der Decke hängenden Gegenständen handelt. Vom Boden aus ist der Unterschied kaum zu erkennen, doch durch die Mischung erhält das Werk eine besonders plastische und lebendige Wirkung.

Das Kunstwerk nutzt die Höhe und Offenheit der Architektur aus und setzt mit den vielen bunten Elementen und den verteilt angeordneten Figuren einen fröhlichen und trotz der Fülle klar strukturierten Akzent.

Künstler/in

Peter Nagel wurde am 6. April 1941 in Kiel geboren. 1960–1965 studierte er an der Hochschule für bildende Künste Hamburg. Ab 1968 wurde er freier Maler und Grafiker. 1965 war Peter Nagel zusammen mit Dieter Asmus, Dietmar Ullrich und Nikolaus Störtenbecker Gründungsmitglied der Gruppe ZEBRA. In einem Manifest formulierten sie den „Neuen Realismus“ in seiner Zielausrichtung. Während seines mehr als 50-jährigen Künstlerlebens erhielt Peter Nagel eine Vielzahl von Auszeichnungen und Preisen wie u.a. 1969 den Villa Massimo Preis, 1977 den Kulturpreis der Stadt Kiel. Seit 1969 ist er Mitglied des Deutschen Künstlerbundes, seit 1981 Mitglied der Freien Akademie Hamburg. 1985–2004 war er Professor für Malerei an der Muthesius Kunsthochschule in Kiel. Peter Nagel lebt in Kleinflintbek bei Kiel und in der Toskana und ist mit der Malerin Hanne Nagel-Axelsen verheiratet. Weitere Informationen (extern): Website von Peter Nagel

Galerie

(Bilder anklicken für Großansicht)