Rosa Treß: The Hug

Rosa Treß - The Hug, (Foto: KUNST@SH/Jan Petersen, 2016)

Daten zum Werk

Rosa Treß: The Hug (Eichenholz, farbig lasiert, 2016).
Campus der Fachhochschule, Sokratesplatz/Schwentinestraße, 24149 Kiel

Beschreibung

Mit der Kettensäge entstand die Holzskulptur, die seit Mai 2016 die Obstwiesen an der Fachhochschule ziert. Doch irrt, wer denkt, dass sich das martialisch anmutende Werkzeug auch im Ergebnis spiegelt. Ganz im Gegenteil: Bildhauerin Rosa Treß schuf eine filigrane Arbeit mit einem anrührenden Inhalt. Zwei stilisierte Menschen sind in einer innigen Umarmung nahezu verschmolzen. Ihre Lebendigkeit erhält die Figur durch die Vereinigung und Überschneidung der Körperformen und die leuchtende Lasur.

Aus einem Eichenholz-Baumstamm entstand eine Arbeit, die in Form, Inhalt und Material den Aufstellungsort reflektiert. Denn die Wiese auf dem Campus wurde mit alten Obstsorten bepflanzt und soll als kleines Biotop Heimat für Pflanzen und Tiere sein und für die Studierenden ein entspannter Aufenthaltsort.

Künstler/in

Rosa Treß stammt aus Bad Oldesloe und ist seit langem als freischaffende Künstlerin tätig. Die gelernte Holzbildhauerin arbeitet seit circa zehn Jahren hauptsächlich mit der Kettensäge und kreiert damit filigrane Werke. Weitere Informationen (extern): Website von Rosa Treß

Galerie

(Bilder anklicken für Großansicht)