Till Lichtenberger: Making of the Universe

Till Lichtenberger - Making of the Universe, (Foto: KUNST@SH/Jan Petersen, 2016)

Daten zum Werk

Till Lichtenberger: Making of the Universe (Farbfotogramme, 2010).
Fachhochschule Kiel, Erdgeschoss im Hochhaus, Sokratesplatz 1, 24149 Kiel.

Beschreibung

Das Universum wurde auf Fotopapier geschaffen. Der Fotokünstler Till Lichtenberger belegte großformatige Fotopapiere (200 x 280 cm) direkt mit verschiedenen Glasobjekten und mit Hülsenfrüchten und belichtete die Papiere dann mit einer präparierten Taschenlampe. Für die Entwicklung in der Dunkelkamera zerriss er die  Papiere und nähte sie anschließend wieder zusammen.

Die entstandenen Arbeiten dokumentieren einen kreativen Arbeitsprozess, der sich von einer leuchtenden Farbigkeit zu dominierendem Schwarz entwickelt. In ihrer abstrakten Farbigkeit erinnern die Fotogramme an Fotos kosmischer Sternenhaufen, die ebenfalls einen im ständigen Wandel begriffenen Zustand festhalten. Auch die sichtbaren Spuren der Entstehung durch die Risse und Nähte verweisen auf den Ablauf der Zeit und den formenden Zugriff des Künstlers bei der Erstellung der Kunstwerke.

Die Fotogramme sind hängen im linken Flur im Erdgeschoss des WiSo-Hochhauses an der Fachhochschule und sind dort während der Öffnungszeiten frei zugänglich. Infos: FH Kiel

Künstler/in

Till Lichtenberger wurde 1980 in Kiel geboren. 2003–2009 studierte er Kommunikationsdesign, Fachbereich Fotografie, an der Muthesius Kunsthochschule in Kiel. Er lebt und arbeitet in Kiel. Weitere Informationen (extern): Website von Till Lichtenberger

Galerie

(Bilder anklicken für Großansicht)