Werner J. Callsen:
Elli

Werner J. Callsen: Elli, (Foto: KUNST@SH/Jan Petersen, 2018)

Daten zum Werk

Werner J. Callsen: Elli (Bronze, 2018, Höhe 1,65 m)
Schleibrücke Kappeln, Eckernförder Str., 24376 Kappeln

Beschreibung

Am südlichen Ufer der Schlei direkt an der Kappelner Brücke steht Elli, eine junge Frau im langen Kleid. In der linken Hand hält sie eine Bratpfanne, während sie über das Wasser hinüber ruft. Ihr Blick geht ans nördliche Ufer, wo seit 2003 der bronzene Fischer des Bildhauers Jörg Plickat sitzt und sich um seine Fische kümmert. Die Frau am Ellenberger Ufer ruft genau in seine Richtung und bildet damit das weibliche Pendant.

Werner J. Callsen aus Kappeln hatte die Idee, seiner Heimatstadt die Bronzeplastik zu schenken, die 15 Jahre nach der ersten Figur eingeweiht wurde. Der Name Elli ist der siegreiche Vorschlag aus einem Wettbewerb zur Namensfindung und verkörpert die Verbindung zum Stadtteil Ellenberg. Durch die beiden aufeinander bezogenen Figuren entsteht ein Dialog zwischen dem Stadtteil auf der südlichen Seite und der übrigen Stadt im Norden sowie zwischen dem nördlichen Angeln und dem südlichen Schwansen.

Künstler/in

Werner Johannes Callsen war im Immobilienbereich tätig. Er lebt in Kappeln.

Galerie

(Bilder anklicken für Großansicht)