Jonas Kötz:
Paar

Jonas Kötz: Paar, (Foto: KUNST@SH/Jan Petersen, 2018)

Daten zum Werk

Jonas Kötz: Paar (Holz, 2009)
Fördepromenade Sonwik, 24944 Flensburg

Beschreibung

Jonas Kötz ist hauptsächlich Designer und Illustrator, arbeitet aber auch als Bildhauer. Das Paar, das er für die Fördepromenade Sonwik in Flensburg schuf, zeigt deutlich seine Handschrift als Zeichner, denn das freundliche Gespann aus Mann und Hund wirkt wie geradewegs aus einem Cartoon entsprungen. In klaren und präzisen Linien erwuchsen die beiden Figuren aus dem Holz einer alten Daube des Hamburger Hafens. Nun betrachten die beiden gemütlich das muntere Treiben im Yachthafen an der Flensburger Förde und fühlen sich dort sichtlich wohl.

Künstler/in

Jonas Kötz ist 1965 in Hamburg geboren. Er studierte Kommunikationsdesign in Hamburg. Als Autodidakt schreibt und zeichnet er seit 1992 hauptsächlich Kinderbücher, bis heute mehr als 40. Er illustriert für Zeitschriften, Werbeagenturen und Postkartenverlage. Nach seinem Umzug auf die Elbinsel Krautsand 1997 kam die Holzbildhauerei als kreatives Ausdrucksmittel hinzu. Waren es anfangs Büsten aus Obstholz, kamen später Figuren aus Birne hinzu und mündeten für seine heutigen großen Skulpturen in unverwüstlichem Holz alter Dauben aus dem Hamburger Hafen. Heute lebt und arbeitet er in Drochtersen auf der Elbinsel Krautsand.

Weitere Informationen (extern):Website

Galerie

(Bilder anklicken für Großansicht)